Bettwanzen

Herzlich willkommen zu Bettwanze.org!

(Für die neuesten Artikel bitte rechts nachschauen oder die Suchfunktion benutzen)

Da ist ja eine Menge widersprüchliche Information auf dem Internet erhältlich wenn es zu Bettwanzen kommt. Deshalb habe ich diese Webseite zusammengestellt, so dass Suchende eine einfach verständliche und trotzdem ausführliche Informationsquelle haben. Auf der rechten Seite finden Sie alle Artikel die ich solange zum Thema Bettwanzen veröffentlicht habe. Das fängt ganz einfach an mit ‚Was ist eine Bettwanze‘ und geht dann weiter mit ‚Bettwanzen erkennen‘ und hört auf mit ‚Bettwanzen bekämpfen‘ und auch die wichtigen ‚Kammerjäger‘ und wie man oder frau den besten findet sind erwähnt.

Ach ja, weltweite Bettwanzen News finden Sie auch auf der rechten Seite, zusammen mit einer Liste wertvoller Informationsseiten. Diese Liste enthält sowohl deutsche als auch englische Artikel zum Thema Bettwanzen, oder wie die so schön auf englisch heißen ‚Bed Bugs‘. Nochmals ‚Herzlich Willkommen‘ und, wie die Großmutter schon sagte:

‚Das Dich nicht die Wanzen beißen‘


4 comments to Bettwanzen

  • Anja Kooss

    Hallo 🙂 Du hast Recht. Über Bettwanzen liest man mittlerweile alles Mögliche, wie sie sich verbreiten, wie man sie erkennt, wie man sie wieder los wird , wie man Stiche behandelt und und und. Aber ein Thema scheint nicht präsent zu sein, und zwar „Wie schütze ich mich vor Bettwanzen, vor allem auf Reisen“? Ich muss zugeben, dass ich nicht nur in Europa, sondern auch im fernen Australien und Neuseeland meine unangenehmsten Erfahrungen mit diesem Blutsaugern gemacht habe. So habe ich intensiv nach Schutz gegen Bettwanzen gesucht und wurde fündig…nicht etwa in Apotheken oder Reisezentren, sondern im guten Amazon! Es gibt tatsächlich Schutz gegen Bettwanzen!!! Ich verreise seit dem nicht mehr ohne das Bettwanzen-frei Reiseschutzlaken. Es ist wunderbar leicht und auch hautfreundlich und umweltfreundlich und wirkt auf Bettwanzen extrem abwehrend. Definitiv ein Muss im Koffer eines Weltenbummlers 🙂

  • Bettwanzen Hilfe

    Hallo Anja,
    Ach du liebe Güte, wie hast Du denn diese Seite so schnell gefunden? Ich bin ja noch nicht mal fertig das ‚Haus‘ für Besucher / Leser schön herzurichten 😉 Vielen Dank für Deinen Kommentar, ‚Wie man und frau sich auf Reisen vor Bettwanzen schützen kann‘ wird sicher ein Schwerpunkt dieser Webseite werden. Das Reiselaken ist sicher eine sehr gute Idee, im amerikanischen Amazon habe ich auch einen ‚Gepäck Heizer‘ gesehen. Wenn man / frau nach Hause kommt einfach den ganzen Koffer / Rucksack rein stellen und die ‚lieben Tierchen‘ werden gegrillt 😉 Scheint es im Deutschen Raum noch nicht zu geben.

  • Anja Kooss

    Hey 🙂 Ein“Gepäck Heizer“? Das klingt ja irre! Ich sehe schon, Du bist fleißig dabei:) Übrigens, ich finde Deine Seite super. Als leidenschaftliche Weltenbummlerin befasse ich mich mittlerweile wirklich intensiv mit dem Thema Bettwanzen. Noch einmal möchte ich die kleinen Blutsauger nicht erleben. Vielen von uns ist es gar nicht bewusst, dass Betwanzen so viel unangenehmen Ärger machen können. In der Regel wird man im Urlaub überrascht und dann steht man doof und verzweifelt da. Also, viel Erfolg und Spaß mit Deiner Seite!

  • Bettwanzen Hilfe

    Danke für das Kompliment 😉 Ich bin auch viel auf Reisen und habe dabei eine Menge gelernt, manches freiwillig, anderes unfreiwillig! Später, wenn ich das grundsätzliche Material veröffentlicht habe bin ich auch interessiert Erfahrungsberichte von Anderen zu sammeln. Stay tuned, wie die so schön auf englisch sagen und vielleicht bist Du ja dann interessiert was zu schreiben 😉 Der Gepäckheizer wird übrigens von der Firma Packtite in Amerika hergestellt, aber ist wirklich leider nicht hier in Europa erhältlich. Und auch ziemlich teuer ;-(